Rapsfeld bei Barzig | zur StartseiteBlick auf die Kirche von Dörrwalde mit gelbem Rapsfeld | zur StartseiteSeespielplatz mit Spielgeräten, üppigem Grün und lila Blumen | zur StartseiteDrohnenaufnahme des Großräschener Sees mit Blick auf den Hafen und die IBA Terrassen | zur StartseiteLandschaftsaufnahme - Hintergrund Großräschener See mit ein paar Gebäuden, im Vordergrund eine Parkanlage mit großen Findlingen | zur StartseiteWeinscheune Foto C. Wobar | zur Startseiteautomatische Maschinen bei der Arbeit in einer Halle | zur Startseite
 

Kita "Haus Kunterbunt" Großräschen

Logo Haus Kunterbunt

 

Vorstellung unseres Hauses

 

Die Kita Haus Kunterbunt ist eine städtische Einrichtung und hat von 6.00 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet. Hier werden Kinder ab dem ersten Lebensjahr bis zum Ende der Grundschulzeit durch staatlich anerkannte Erzieher*/ pädagogische Fachkräfte betreut, gebildet, erzogen und versorgt. Bis zu 210 Kinder dürfen laut Betriebserlaubnis aufgenommen werden.  
 

Das Gebäude liegt mit seinem großflächigen Außenspielgelände in der Stadtmitte und somit zentral zu wichtigen Kooperationspartnern.  Zu diesen zählen die GutsMuths-Grundschule, das Mehrgenerationenhaus „Ilse“, die Feuerwehr Großräschen-Nord, die Stadtbibliothek, das FEZ / Schwimmbad, der Sportverein … 
Im Krippenbereich legen die pädagogischen Fachkräfte großen Wert auf das Ankommen der Kinder in der Einrichtung, auf das Zurechtfinden und Verinnerlichen des Tagesablaufes in der Gruppe sowie auf den Aufbau sozialer Kontakte der Kinder untereinander. Die Grundlagen für das Vertrauensverhältnis zu den Eltern und das gemeinsame Arbeiten am Kind werden in diesem Bereich geschaffen. Die individuelle Eingewöhnung umfasst in der Regel 2 Wochen und ist dem Berliner Modell angepasst. 


Die teiloffene Arbeit im Kindergartenbereich und die themenbezogenen, des Bildungsauftrages entsprechend, gestalteten Funktionsräume, ermöglichen den Kindern, 
neben den geplanten Angeboten, auch selbst zu entscheiden, wo sie sich aufhalten oder ausprobieren möchten und mit wem sie spielen wollen. Auf die Bewegung und Selbständigkeit der Kinder wird sehr viel Wert gelegt, ebenso auf die Entwicklung der Sprache. Eine fachlich ausgebildete pädagogische Fachkraft führt die Überprüfung des Sprachstandes der Kinder durch und leitet das Team diesbezüglich an.  
 

Ganz besonders im letzten Kindergartenjahr erfolgt eine sehr intensive Zusammenarbeit mit der GutsMuths-Grundschule, die sich in unmittelbarer Nähe der Kita befindet. So werden gemeinsame Unternehmungen, Projekte, Feste oder Hospitationen durchgeführt.  
 

Der offene Hortbereich und die Grundschule stehen im ständigen Austausch. Die pädagogischen Fachkräfte, bieten den Kindern in der Nachmittagsgestaltung die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben zu erledigen. Gleichzeitig beginnt die selbstständige Freizeitgestaltung im Hortbereich. Die Kinder nutzen die Raumangebote oder das Außenspielgelände der Kita, um zu spielen oder sich zu erholen. Während der Ferienzeit erfolgt ein gesondertes Ferienprogramm mit Höhepunkten. Die Planung und Vorbereitung geschieht immer in Absprache mit den Kindern.


Praktikanten und Auszubildende können durch geschulte hauseigene Praxisanleiterinnen in allen Bereichen begleitet werden.  
Elterngespräche, Elternabende und Feste tragen dazu bei, mit den Eltern in Austausch zu kommen. 
 

Das 21-köpfige Team unter Leitung von Karin Windolf freut sich auf neugierig gewordene, interessierte, kooperative Eltern und deren kleine Kita-Entdecker.

Kontakt

Träger: Stadt Großräschen, Kitaleiterin Frau Windolf

Rembrandtstr. 91
01983 Großräschen

Öffnungszeiten

Mo.- Fr. 6:00  bis 17:30 

 

Termine zum Vormerken

Besuch der Gärtnerei Luca/Lebus, 04.06.24

Wir basteln Zuckertüten im MGH, 05.06.24

Zuckertütenfest am 22.06.24 ab 10:00 Uhr, in der Kita

25.06.2024 Amphitheater SFB

"Der gestiefelte Kater" f. d. Schulanfänger

 

 

Betriebsruhe 2024

04.10.2024 Weiterbildung, die Einrichtung bleibt geschlossen.

01.11.2024 Brückentag, die Einrichtung bleibt geschlossen.

23.12 .- 31.12.2024 Ferien zum Jahreswechsel

ab dem 02.01.2025 ist unsere Einrichtung wieder geöffnet.

Meldungen


  • Bei einem großen Familienfest am 24.4.2024 hat das Team vom Haus Kunterbunt das neugestaltete und prächtig geschmückte Außengelände sowie die Räume der Einrichtung präsentiert.  Eingeladen waren neben den Eltern und Kindern auch der ...
    mehr

Fotoalben