Weinscheune Foto C. Wobar | zur StartseiteBlick auf die Kirche von Dörrwalde mit gelbem Rapsfeld | zur StartseiteLandschaftsaufnahme - Hintergrund Großräschener See mit ein paar Gebäuden, im Vordergrund eine Parkanlage mit großen Findlingen | zur StartseiteRapsfeld bei Barzig | zur Startseite
 

Kurmärker Bürgerhaus

"Der Kurmärker" am Marktplatz wurde 1781 gebaut und ist damit das älteste Haus Großräschens. Das alte „Kruggut“, wurde schon 1200 bei Gründung des Dorfes "Groß-Räschen" angelegt. 2004 wurde das unter Denkmalschutz stehende Gebäude komplett saniert und beherbergt seitdem die Stadtbibliothek, das AWO Begegnungszentrum „Gute Stube“ und den Veranstaltungssaal Großräschens.

 

Er ist das kulturelle Zentrum der Stadt und bietet ein vielfältiges Veranstaltungsspektrum. Theater, Tanzabende,  Musicals, Konzerte, Vorträge, Ausstellungen, Messen, Informationsveranstaltungen  und Stadtverordnetenversammlungen finden hier statt.

 

Der Kurmärker schafft einen stilvollen Rahmen für bis zu 310 Personen (Großer Saal) oder romantisch für maximal 12 Personen im „Weinkeller“.  Im Freizeittreffpunkt  „Gute Stube“ finden bis zu 40 Personen Platz. Der Saal beeindruckt mit moderner Ausstattung und Akustik.

 
Für verschiedene Veranstaltungen z.B. Theateraufführungen, Shows, Karneval, Konzerte, Kino, Preisverleihungen und vieles mehr wird er genutzt. Zusätzlich sind vielfältige und attraktive Möglichkeiten für unterschiedliche Tagungssituationen gegeben.

Für viele der unten genannten Veranstaltungen werden Eintrittskarten mit Sitzplatznummerierung verkauft.

 

Kartenreservierung unter 035753 – 27179 und 0176 – 1575 3294.

Vorverkauf in der Stadtbibliothek, Seestraße 1, dienstags und donnerstags zu den regulären Öffnungszeiten.

Kontakt

Stadt Großräschen

Seestr. 1 - 2
01983 Großräschen

(035753) 26 111 Vermietung

(035753) 27 179 Kultur / Kartenverkauf

Meldungen


Veranstaltungen


- Uhr

Einladung zur Informationsveranstaltung am 31. Mai 2024 Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung am 09. Juni 2024 Sehr geehrte Einwohnerinnen und ... [mehr]

- Uhr

Urte Schütz und ihre Schützlinge musizieren für Sie am Flügel und auf dem Akkordeon. Der Eintritt ist frei. Über eine kleine Spende freuen sich die kleinen Künstler sehr. [mehr]

- Uhr

Der Schauspieler, Moderator und Autor Tilo Acksel, der seine Kindheit und Jugend in Großräschen verbrachte, liest aus seiner Autobiografie und beschreibt seinen Weg vom Thälmannpionier zum ... [mehr]

- Uhr

Vorankündigung [mehr]

- Uhr

Das Landespolizeiorchester Brandenburg spielt zu Gunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.. Der Eintritt ist frei; um eine Spende wird gebeten. Eintrittskartenreservierungen ab ... [mehr]

- Uhr

STARS & STERNE ZUR WEIHNACHTSZEIT  Dass die erstklassige Künstlerriege perfekt ihr Handwerk versteht, lässt sich zweifelsfrei an der Auflistung ihrer Erfolge erkennen. Aber die Musikanten sind ... [mehr]