Weinscheune Foto C. Wobar | zur StartseiteRapsfeld bei Barzig | zur Startseiteautomatische Maschinen bei der Arbeit in einer Halle | zur StartseiteDrohnenaufnahme des Großräschener Sees mit Blick auf den Hafen und die IBA Terrassen | zur StartseiteBlick auf die Kirche von Dörrwalde mit gelbem Rapsfeld | zur StartseiteSeespielplatz mit Spielgeräten, üppigem Grün und lila Blumen | zur StartseiteLandschaftsaufnahme - Hintergrund Großräschener See mit ein paar Gebäuden, im Vordergrund eine Parkanlage mit großen Findlingen | zur Startseite
 

1, 2, 3, - Jetzt starten wir durch. Schulhausralley mit Guti! (26. 10. 2023)

An einem Montag, Mitte Oktober, waren unsere Schulanfänger mächtig aufgeregt. Pünktlich um halb zwei ging es los in die gegenüberliegende Grundschule zu unserer "Schulhausralley". Wer da denkt, es wird mit dem Auto durch die Gänge der Schule gefahren, irrt gewaltig! An diesem Tag wird das Schulhaus auf eigene Faust mit einem 6.-Klässler erkundet. Zu Beginn begrüßten uns Frau Krüger und Frau Gärtner gleich am großen Eingang der Schule. Danach ging es schnurstracks in die aller oberste Etage, die Sachen wurden verstaut und ab ging es in das große Klassenzimmer. Hier erhielt jedes Kindergartenkind ein Blatt mit vielen Bildausschnitten, welche Dinge ab bildeten, die sich in der Schule befinden. Damit nix durcheinander kommt, war die erste Aufgabe, den eigenen Namen auf das Blatt zu schreiben. Bravo! Mit nur ganz wenig Hilfe schafften es alle ganz alleine und die "Großen" staunten nicht schlecht, wie gut das schon klappte. Danach ging es kreuz und quer durch das Schulgebäude und man war auf "Bilderjagd". Hatte man zum Beispiel die Vitrine mit den Pokalen entdeckt, befand sich dort ein Stempel, den es zu finden galt, und man stempelte das jeweilige Bild auf dem Blatt ab. Nach einer vollen Stunde war es dann soweit, alle kehrten wieder ins Klassenzimmer zurück. Alle waren sich einig, das hat richtig Spaß gemacht und wir kommen gerne wieder. Beim nächsten Mal nehmen wir die Federtasche mit und nehmen an unserer ersten "richtigen" Schulstunde teil. Herzlichen Dank an Frau Krüger und Frau Gärtner für die tolle Zeit.