Rapsfeld bei Barzig | zur StartseiteWeinscheune Foto C. Wobar | zur StartseiteLandschaftsaufnahme - Hintergrund Großräschener See mit ein paar Gebäuden, im Vordergrund eine Parkanlage mit großen Findlingen | zur StartseiteBlick auf die Kirche von Dörrwalde mit gelbem Rapsfeld | zur Startseite
 

Freizeit- und Erholungszentrum (FEZ)

 

Ausstattung

  • Schwimmerbecken
  • Nichtschwimmerbecken mit dreiteiliger Wasserrutsche
  • Babybecken mit Sonnensegel
  • Spielplätze
  • Eis
  • Snackautomaten
  • Beachball
  • Volleyballfeld
  • Tischtennis
  • Umkleiden
  • Duschen
  • Wickelplätze
  • kostenfreie Schließfächer
  • Grillplatz
  • großzügige, schattige Liegewiesen

Eintrittspreise

Kinder bis zum vollendeten 5. Lebensjahr: Eintritt frei
Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr: 1,00 €
Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr: 1,50 €
Erwachsene: 2,00 €
1 Erwachsener und 1 Kind: 2,50 €
2 Erwachsene und 1 Kind: 4,50 €
zusätzliches Kind: 0,50 €
Ermäßigungen  
Sport- und Schülergruppen ab 10 Personen: 50%
Behinderte mit amtl. Ausweis: 50%
   
   
   
   
Sonstiges  
Lagerfeuerstelle: 5,00 €
Grillplatz 5,00 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwimmausbildung

Im FEZ können nach Anmeldung  folgende Schwimmprüfungen abgelegt werden:

  • Seepferdchen (Kenntnis von Baderegeln, Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25 m Schwimmen - Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser)
  • Bronze (Kenntnis von Baderegeln, Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 15 Minuten Schwimmen, mind. 200 m, davon 150 m in Bauch- oder RückenIage  und 50 m in der anderen Körperlage,  ca. 2 m Tieftauchen mit heraufholen eines Gegenstandes, ein Paketsprung vom Startblock)
  • Silber (Kenntnis von Baderegeln und Verhalten zur Selbstrettung, Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 20 Minuten Schwimmen, mindestens 400 m, davon 300 m in Bauch— oder Rückenlage, in einer erkennbaren Schwimmart und 100 m in der anderen Körperlage, zweimal ca. 2 m Tieftauchen mit Heraufholen je eines Gegenstandes,10 m Streckentauchen mit Abstoßen vom Beckenrand im Wasser, ein Sprung aus 3 m Höhe oder 2 verschiedene Sprünge aus 1 m Höhe.)

 

Ausbildung zum/zur Rettungsschwimmer/in

Die SeeStadt Großräschen bietet sportlich interessierten Bürgern/innen ab 18 Jahren eine Ausbildung zum/zur Rettungsschwimmer/in bei der DRK Wasserwacht. Der Einsatz sollte dann im Freizeit- und Erholungszentrum Großräschen erfolgen.

Die Ausbildungskosten werden von der Stadt Großräschen übernommen.

 

Ihre Bewerbung richten Sie an:

 

FEZ Großräschen

Uwe Schwingeweitzen

Karl-Marx-Straße 9

01983 Großräschen

 

 

Haus- und Badeordnung

 

   
Schwimmen der Grundschulen FEZ Planschbecken
   
FEZ FEZ Rutsche
   

 

 

Kontakt

Karl-Marx-Str. 9
01983 Großräschen

Öffnungszeiten

Badesaison 2024: 25. Mai - 31. August

 

Öffnungszeiten

 

Montag – Freitag : 14:00 - 19:00 Uhr
Samstag – Sonntag : 11:00 – 19:00 Uhr

 

11:00 Uhr Seniorenschwimmen

 

Bei schlechtem Wetter (Temperatur unter 20 Grad Celsius, Regen, Unwetterwarnung) bleibt das Bad geschlossen.

Informationen unter 03753 6044

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meldungen