Blick auf die Kirche von Dörrwalde mit gelbem Rapsfeld | zur StartseiteLandschaftsaufnahme - Hintergrund Großräschener See mit ein paar Gebäuden, im Vordergrund eine Parkanlage mit großen Findlingen | zur StartseiteWeinscheune Foto C. Wobar | zur Startseiteautomatische Maschinen bei der Arbeit in einer Halle | zur StartseiteWettigs Hof mit Blick auf den Markt von der Rückseite gesehen | zur StartseiteRapsfeld bei Barzig | zur StartseiteDrohnenaufnahme des Großräschener Sees mit Blick auf den Hafen und die IBA Terrassen | zur StartseiteSeespielplatz mit Spielgeräten, üppigem Grün und lila Blumen | zur Startseite
 

Freizeit, Kultur, Sport

"Der Kurmärker" am Marktplatz ist das kulturelle Herz der Stadt  und beherbergt die Stadtbibliothek, das AWO Begegnungszentrum „Gute Stube“ und den Veranstaltungssaal Großräschens. Er bietet ein vielfältiges Veranstaltungsspektrum. Theater, Musicals, Konzerte, Vorträge, Ausstellungen, Messen und Tanzabende finden hier statt.  Die Ortsteile, private Veranstalter z.B. die IBA-Terrassen und die Mühle Dörrwalde und Vereine ergänzen das Kulturangebot.

Kurmärker Bürgerhaus

 

Über 60 Vereine nehmen aktiv Einfluss auf das Leben und die Freizeitangebote in Großräschen. Gemeinsam werden Ziele verwirklicht,  Hobbys gepflegt, Traditionen  erhalten und Talente ausgelebt.  Der größte Verein ist der SV Großräschen e.V. ca. 550 Sportler trainieren hier in neun Abteilungen. Das Angebot reicht vom aktiven Sporttreiben bis hin zu sportlichen Freizeitangeboten. Die Abteilungen Fußball, Gymnastik, Kegeln, Kraftsport, Tennis und Laufen tragen Wettkämpfe auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene im Jugend-, Erwachsenen- und Seniorenbereich aus. Dazu kommen noch Handball, Tischtennis und Volleyball. Ein Schwerpunkt der Vereinsarbeit ist das weit gefächerte Freizeitangebot für Kinder ab 5 Jahren und Jugendliche. Auch eine Behindertensportgruppe ist im Verein integriert. Trainiert wird im SV bis ins hohe Alter.

Dörrwalder Mühle

 

 
Zum Vereinsspektrum gehören Sportvereine, zwei Karnevalsvereine, Kultur-, Gesangs- und Musikvereine, Gewerbe- und Fördervereine, Dorfclubs, Kleingärtner, Tierzüchter, Modellbauer und Feuerwehren. Zusätzlich gibt es die unterschiedlichsten Freizeitangebote von Schulen, sozialen Einrichtungen und Interessensgemeinschaften.  In Großräschen und den Ortsteilen stehen für Vereinsaktivitäten eine Vielzahl von gepflegten  Bürgerhäusern und  Vereinsräumen zur Verfügung.

Fest auf den IBA Terassen vor Haus 3 Abendstimmung

Hier gibt es eine außergewöhnlich hohe Auswahl an Spielplätzen und Sporteinrichtungen. Das Freibad, die Turnhallen, Tanzräume, Kegelbahnen, Hartplätze, Rasenplätze, Beachball, Fußballplätze, Volleyballplätze, Skaterbahnen, Krafträume und die moderne SeeSporthalle werden von den Einwohnern intensiv genutzt.

Kindergruppe beim Drachenfest mit Wappendrachen