Seespielplatz mit Spielgeräten, üppigem Grün und lila Blumen | zur StartseiteRapsfeld bei Barzig | zur StartseiteWeinscheune Foto C. Wobar | zur StartseiteLandschaftsaufnahme - Hintergrund Großräschener See mit ein paar Gebäuden, im Vordergrund eine Parkanlage mit großen Findlingen | zur Startseiteautomatische Maschinen bei der Arbeit in einer Halle | zur StartseiteBlick auf die Kirche von Dörrwalde mit gelbem Rapsfeld | zur StartseiteDrohnenaufnahme des Großräschener Sees mit Blick auf den Hafen und die IBA Terrassen | zur Startseite
 

30.11. Bürgerversammlung in Großräschen-Ost

Baustelle Feuerwehrgarage am Dorfgemeinschaftshaus  (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Baustelle Feuerwehrgarage am Dorfgemeinschaftshaus

Neben dem neuen Dorfgemeinschaftshaus in Großräschen-Ost wird gerade eine Doppelgarage für Feuerwehrfahrzeuge gebaut. Sie wird mit Mitteln aus der Feuerwehrinfrastruktur-Richtlinie gefördert.

 

Nach Abschluss der Bauarbeiten sollen die anliegende Friedensstraße und Teile der Käthe-Kollwitz-Straße saniert werden. Die Planungen dazu wurden im letzten Bauausschuss vorgestellt und werden nun am 30.11.2023 vor Ort direkt mit den betroffenen Bürgern besprochen. Der Planer Herr Renger von der CoPi Planungs- und Ingenieurgesellschaft mbH schätzt die Gesamtkosten auf etwa 2 Mio. €.
Fördermittel sind beantragt. Neben dem Straßenbau soll die Beleuchtung erneuert werden und es entstehen Schmutzwasseranschlüsse. Es wird ein Ansprechpartner des Wasserverbandes Lausitz vor Ort sein und Fragen beantworten. In einem weiteren Tagesordnungspunkt werden Ideen zur Umgestaltung des Umfeldes am Dorfgemeinschaftshaus Großräschen-Ost besprochen. Auch Fragen zur allgemeinen Stadtentwicklung können gern gestellt werden.

 

Bürgermeister Thomas Zenker: „Ich möchte alle interessierten Einwohner der betroffenen Straßen und aus Großräschen herzlich zur Bürgerversammlung Großräschen-Ost einladen. Im direkten Gespräch kann man offene Fragen leichter beantworten und gemeinsam Lösungen entwickeln. In Großräschen-Ost konnte in den letzten Jahren viel erreicht werden. Das wurde auch dadurch ermöglicht, dass die Stadt Großräschen Fördermittel akquirieren konnte, um die Eigenmittel aus dem Stadthaushalt zu ergänzen. Wir hoffen darauf, dass wir mit der Fördermittelgenehmigung für die Straßensanierung diese Erfolgsgeschichte fortsetzen können. Für die Weiterentwicklung des Umfeldes am Dorfgemeinschaftshaus gibt es verschiedene Ideen, die besprochen werden sollen. Ich denke, bei dieser Themenvielfalt ist für viele der Einwohner in Großräschen-Ost etwas dabei.“ 

Bürgerversammlung Großräschen-Ost 
Donnerstag, 30.11.2023 um 18:00 Uhr 
Versammlungsraum der Agrargenossenschaft, Friedensstraße 12, 01983 Großräschen

 

Tagesordnung:
1.    Begrüßung durch den Bürgermeister, Herrn Zenker
2.    Vorstellung des Straßenausbaus sowie der Schmutzwassererschließung in der Friedensstraße in Großräschen-Ost
3.    Ideen zur Umgestaltung des Umfeldes am Dorfgemeinschaftshaus Großräschen-Ost