Rapsfeld bei Barzig | zur StartseiteLandschaftsaufnahme - Hintergrund Großräschener See mit ein paar Gebäuden, im Vordergrund eine Parkanlage mit großen Findlingen | zur StartseiteWeinscheune Foto C. Wobar | zur StartseiteBlick auf die Kirche von Dörrwalde mit gelbem Rapsfeld | zur StartseiteSeespielplatz mit Spielgeräten, üppigem Grün und lila Blumen | zur StartseiteWettigs Hof mit Blick auf den Markt von der Rückseite gesehen | zur Startseiteautomatische Maschinen bei der Arbeit in einer Halle | zur StartseiteDrohnenaufnahme des Großräschener Sees mit Blick auf den Hafen und die IBA Terrassen | zur Startseite
 

Wir bilden aus!

Auszubildende der Stadt Großräschen des zweiten und dritten Lehrjahres (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Auszubildende der Stadt Großräschen des zweiten und dritten Lehrjahres

Die Stadt Großräschen besetzt zum 1. September 2024 einen Ausbildungsplatz für die 


Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

 

Sie sind auf der Suche nach einem gutbezahlten sowie sicheren Arbeitsplatz mit familienfreundlicher Arbeitszeit in Ihrer Nähe und interessieren sich darüber hinaus für kaufmännische und verwaltungsrechtliche Vorgänge mit Bürgerkontakt? Dann beginnen Sie mit einer Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Großräschen. 


In Ihrer 3-jährigen Ausbildung erwarten Sie Tätigkeiten in den verschiedensten Verwaltungsbereichen unserer Stadt. Von Haushalts- und Rechnungswesen über die Bearbeitung von Anträgen im Einwohnermeldeamt bis hin zur Verwaltung der städtischen Schulen und Kindertageseinrichtungen sind Sie nah am Menschen tätig.

Das Berufsbild der/des Verwaltungsfachangestellten ist abwechslungsreich und vielseitig. So haben Sie nach Ihrer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung die Möglichkeit sich auf ein Fachgebiet, welches Sie am meisten begeistert, zu spezialisieren.

Was wir Ihnen bieten:


    attraktive tarifliche Vergütung der Ausbildung (Bruttoentgelt derzeit i.H.v. 1.218,26 €/Monat)
    Jahressonderzahlung, Lernmittelzuschuss und 30 Tage Urlaub pro Jahr nach TVAöD
    flexible Arbeitszeit (Gleitzeit) 
    angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team 
    eine qualifizierte Ausbildung mit Zukunftsperspektive und vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung
    Zahlung einer Abschlussprämie bei erfolgreichem Abschluss i.H.v. 400,00 € nach TVAöD

 

Was wir von Ihnen erwarten:


    aktive Lern- und Leistungsbereitschaft sowie Eigenverantwortung, Teamgeist und hohe Kommunikationsfähigkeit
    entsprechend gute Kenntnisse in Deutsch, Mathematik und Englisch
    sicheren Umgang mit moderner Kommunikationstechnik und technisches Grundverständnis
    einwandfreie mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
    Interesse an der Arbeit mit Gesetzestexten und deren Umsetzung in der Verwaltungspraxis
    gute Allgemeinbildung

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, welche neben dem Bewerbungsschreiben Ihren Lebenslauf, Schulzeugnisse der letzten beiden Schuljahre und ggf. Zertifikate / Bescheinigungen / Nachweise über Praktika / Arbeitszeugnisse enthalten sollte

 

Ihre Ansprechpartnerin 
Wenden Sie sich bei Fragen gern an die Amtsleiterin der Allgemeinen Verwaltung, Frau Karin Neufeld, telefonisch unter 035753 27120.
 

Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 20.12.2023

per E-Mail an: zusammengefasst als ein PDF-Dokument (max. 10 MB)

oder per Post an:

 

Stadt Großräschen
Allgemeine Verwaltung
Frau Neufeld
Seestraße 16
01983 Großräschen

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass keine Eingangsbestätigung verschickt wird und die Bewerbungsmappe nur zurückgesendet werden kann, wenn ein frankierter Rückumschlag beigelegt wurde.