Blick auf die Kirche von Dörrwalde mit gelbem Rapsfeld | zur StartseiteBlick über den abendlichen beleuchteten Stadthafen mit See und Gebäuden. Es liegt Schnee. | zur StartseiteRapsfeld bei Barzig | zur Startseiteautomatische Maschinen bei der Arbeit in einer Halle | zur StartseiteLandschaftsaufnahme - Hintergrund Großräschener See mit ein paar Gebäuden, im Vordergrund eine Parkanlage mit großen Findlingen | zur StartseiteWeinscheune Foto C. Wobar | zur StartseiteWettigs Hof mit Blick auf den Markt von der Rückseite gesehen | zur StartseiteDrohnenaufnahme des Großräschener Sees mit Blick auf den Hafen und die IBA Terrassen | zur StartseiteSeespielplatz mit Spielgeräten, üppigem Grün und lila Blumen | zur Startseite
 

23.03.2024 Frühjahrsputz in Großräschen

Meldung aus Großräschen
Frühjahrsputz an der Feuerwehr in Dörrwalde 2023 (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Frühjahrsputz an der Feuerwehr in Dörrwalde 2023

Die Stadt Großräschen, Vereine, Kindereinrichtungen, Schulen und Ortsteile rufen zum gemeinsamen Frühjahrsputz auf.

 

Den Arbeitseinsatz gibt es seit 2014 und er hat sich bereits auf das ganze Stadtgebiet ausgedehnt. 

 

Ein Treffpunkt ist das Freibad. Bürgermeister Thomas Zenker lädt herzlich ein:

 

"Am FEZ freuen wir uns über jede helfende Hand und jede Harke. Wir treffen uns am Samstag den 23. März um 10:00 Uhr am Haupteingang. Werkzeuge wie Eimer, Harke oder Hacke nach Möglichkeit selbst mitbringen – Spaß, Arbeit und nette Mitstreiter gibt es vor Ort. Jeder Helfer wird gebraucht, also egal ob Familie, Verein oder Einzelperson – alle sind herzlich willkommen.“

 

Gleichzeitig und zeitversetzt finden viele verschiedene eigenständige Aktionen von Vereinen, Ortsteilen und Interessengemeinschaften statt. Auch eigene Initiativen und Ideen können umgesetzt werden. 

 

Das Quartiersmanagement des Wertewandel  e. V. hat die Möglichkeit über ihren Aktionsfonds Ideen im Malerviertel, in der Nordstadt und im Stadtzentrum zu unterstützen. Nachbarn, die z.B. in ihrem Umfeld Bänke bzw. Fassaden streichen oder Beete anlegen möchten, können dafür notwendige Finanzmittel über die Quartiersmanagerin Melanie Hesse (0152-03929722 ) beantragen.

 

 

Anmeldungen zum Frühjahrsputz gern über das Formular unten oder per