automatische Maschinen bei der Arbeit in einer Halle | zur StartseiteLandschaftsaufnahme - Hintergrund Großräschener See mit ein paar Gebäuden, im Vordergrund eine Parkanlage mit großen Findlingen | zur StartseiteDrohnenaufnahme des Großräschener Sees mit Blick auf den Hafen und die IBA Terrassen | zur StartseiteSeespielplatz mit Spielgeräten, üppigem Grün und lila Blumen | zur StartseiteRapsfeld bei Barzig | zur StartseiteWettigs Hof mit Blick auf den Markt von der Rückseite gesehen | zur StartseiteBlick auf die Kirche von Dörrwalde mit gelbem Rapsfeld | zur StartseiteWeinscheune Foto C. Wobar | zur StartseiteBlick über den abendlichen beleuchteten Stadthafen mit See und Gebäuden. Es liegt Schnee. | zur Startseite
 

Adventslichterfest und Weihnachtsmarkt 2022 im Malerviertel (06. 12. 2022)

Am Freitag, den 25.11.2022, wurde der diesjährige Reigen der vorweihnachtlichen Feste in Großräschen mit dem gemeinsamen Weihnachtsmarkt der CARITAS-Tagespflege und dem Quartiers-Adventslichterfest im Großräschener Malerviertel eröffnet. 


Die Wiese bei den Schäfchen am NP und der Garten der „Alten Lausitz“ erstrahlten im weihnachtlichen Licht. Stockbrot und heiße Getränke, luden nicht nur Kinder zum Verweilen und Aufwärmen an den Feuerschalen ein. Die liebevoll selbstgebastelte Adventsdekoration des CARITAS-Teams fand Interessierte. Selbst der Weihnachtsmann hatte sich Zeit genommen und nahm Weihnachtswünsche der Kinder entgegen.


Die Gäste des Festes spendeten insgesamt 1.450 Euro, die nun den Kindern und Familien im Kinderhospiz „Pusteblume“ in Burg zugutekommen.


Mein großes Dankeschön für die unkomplizierte Zusammenarbeit mit den CARITAS-Tagespflegemitarbeiter*innen und natürlich an die unermüdlichen Helfer*innen unserer AG „Soziale Stadt“ bei der Vorbereitung und Durchführung des Lichterfestes.
 
Karin Krüger
Projekt - Soziale Stadt Großräschen