Victoriahöhe am Großräschener See

Vorschaubild

Homepage: www.grossraeschen.de

Victoriahöhe
Victoriahöhe

Einen Ausblick auf den See, den Weinberg, die Allee der Steine und die Stadt Großräschen hat der Besucher von der Victoriahöhe.

 

Die Victoriahöhe ist eine Aufhaldung aus Verkippmassen des Tagebaus Meuro auf dem Standort der kriegszerstörten Brikettfabrik Victoria I. Gekrönt wird der kleine Hügel seit 2005 durch eine, einem Schiff nachempfundene, stählerne Aussichtsplattform ca. 138 über dem Meeresspiegel. Von hier aus kann man den Weinberg, den Hafen und den gesamten See überblicken. Auch die Tribüne des Lausitzrings und die Kraftwerke in Schwarze Pumpe und Cottbus sind zu erkennen. Informationstafeln erklären das momentan Sichtbare und erinnern an die im Tagebau verschwundenen Orte.

Brikettfabrik Victoria - Namenspatin der Victoriahöhe und der Victoriastraße
Brikettfabrik Victoria - Namenspatin der Victoriahöhe und der Victoriastraße