Bildung/Jugend

Gut betreut und gefördert  
Sechs Kindertagesstätten und vier Tagesmütter kümmern sich um die Betreuung und die Förderung der jüngsten Großräschener.  Kindgerechte Gebäude mit unterschiedlichen Themenräumen und vielen Materialien laden zum Spielen und Entdecken ein. In großzügigen Außenbereichen ist genügend Raum für Bewegung an der frischen Luft und zum Erforschen der Natur. Freundliche Erzieherinnen, Projekte und Feste im Wandel der Jahreszeiten und spezielle Angebote für besondere Bedürfnisse machen die Kita zum geliebten zweiten „Zuhause“.  
Luftbild Seespielplatz und GutsMuths Grundschule  
Zwei gut ausgestattete Grundschulen mit unterschiedlichen Bildungskonzepten gibt es in Großräschen. Ein Hort jeweils direkt neben der Schule sichert die Ganztagesbetreuung der Grundschüler. Nach der sechsten Klasse können die für Praxislernen ausgezeichnete Großräschener Oberschule oder das Gymnasium in Senftenberg  oder Schwarzheide besucht werden.  
   
Weitere Informationen zu Bildungsstätten, Schulen, Kindertagesbetreuung, Jugendförderung, Musikschulen, der Stadtbibliothek und dem Förderkreis für Ausbildung finden Sie links in der Menüleiste.

 

 

 

 

 

GutsMuths Chor
   
Kinder vor dem Stadtmotiv Baustelle Kunterbunt