• Start
  • » Nachrichten
  • » Jana Boge-Lehmann berät  im Quartierstreff der Sozialen Stadt Großräschen 

Jana Boge-Lehmann berät  im Quartierstreff der Sozialen Stadt Großräschen 

01.02.2022
Vorschaubild zur Meldung: Jana Boge-Lehmann berät  im Quartierstreff der Sozialen Stadt Großräschen 

Das BIWAQ –Projekt der WEQUA hat ein neues Gesicht: Jana Boge-Lehmann. Sie ist die Projektkoordinatorin und Ansprechpartnerin für das Gebiet der Sozialen Stadt / des Sozialen Zusammenhalts im Malerviertel und der Nordstadt in Großräschen. 

 

Jana Boge-Lehmann bringt langjährige Erfahrung und Expertise mit. In der Beratungsstelle, Chransdorfer Str. 2a, berät sie Dienstag und Donnerstag (Freitag nach telefonischer Voranmeldung) vormittags beim Stellen von Anträgen bzw. rund um das Thema Bewerbung. Sie unterstützt Arbeitslose, die sich einen Wiedereinstieg ins Erwerbsleben vorgenommen haben. Es werden gemeinsam konkrete Wege erarbeitet, auf denen selbst gesteckten Ziele erreichet werden können. 

 

Mit den Teilnehmer/innen werden deren Kompetenzen analysiert und neu bewertet. Sie werden systematisch unterstützt und Schritt für Schritt mit potenziellen Erwerbsperspektiven verbunden. Letztlich sucht Frau Boge-Lehmann gemeinsam mit ihnen nach individuell passenden Wegen in ein Erwerbsleben. 
Das BIWAQ-Projekt baut Brücken, die die Teilnehmer/innen mit professioneller Begleitung, aber mit selbst bestimmten Schritten überqueren. 

 

Die Belebung des Quartierstreffs, praxisbezogene Workshops sowie eine einladende Atmosphäre sind ihr wichtig. Alle Angebote und Termine werden mit Aushängen in den Schaukästen, auf der Internetseite der Stadt Großräschen und auf Facebook veröffentlicht. 


Es werden Weiterbildungen mit Abschluss durchgeführt, z. B. die Fortbildung in Teilzeit „Betreuungsfachkraft für pflegebedürftige Menschen nach § 43b / § 53 c SGB XI mit erweiterten Pflege- und hauswirtschaftlichen Kenntnissen“.

 

Interessierte sind herzlich zum montäglichen Begegnungstreff mit Frühstück eingeladen. Er wird 14-tägig mit besonderen Themen besetzt. In den Winterferien gab es einen Kochkurs und am 14. Februar wird erklärt, wie man kleinere Reparaturen im Haushalt selbst durchführen kann. Beim Digital-Café jeden Donnerstagnachmittag können Fragen rund um den Computer und andere digitale Endgeräte gestellt werden. 

 

Ab März wird auch wieder die Kreativwerkstatt in der Wilhelm-Pieck-Straße geöffnet. Unterstützung erhält sie dabei von einem bereits existierenden starken Netzwerk.

 

Quartierstreff
Chransdorfer Str. 2a
Jana Boge-Lehmann: Telefon: 0151 5053 5142.
WEQUA GmbH Lauchhammer
 

 

Foto: Jana Boge-Lehmann berät  im Quartierstreff der Sozialen Stadt Großräschen 

Weitere Informationen: