Bäume pflanzen für mein Kind 2019 (27.11.2019)

Am 23. November haben 16 Familien aus der Großräschener Nordstadt gemeinsam mit Mitarbeitern der „Lausitzer Gartenwelt“ Apfelbäume für im Jahr 2018 geborene Kinder gepflanzt. Die Eltern konnten aus vielen alten Sorten wählen. Diese tragen klingende Namen wie Roter Berlepsch, Kaiser Wilhelm, Geflammter Kardinal oder Helios. An jedem Baum hängt ein selbst gebasteltes Schild mit dem Namen des Kindes. Auf dem Gelände stehen bereits 11 Obstbäume, die im letzten Jahr für die 2017 geborenen Kinder gepflanzt wurden. In den nächsten Jahren sollen noch weitere folgen.


Mehr über: Projekt Soziale Stadt

 

[alle Schnappschüsse anzeigen]