SeeStadt Großräschen

Land: Brandenburg, Niederlausitz (NL)   Landkreis: Oberspreewald-Lausitz (OSL)

Statistik

 


Einwohner

8.655 (31.12.2015)

www.statistik-berlin-brandenburg.de


Fläche

81,32 km²


Geographische Lage

51° nördl. Breite
14° östl. Länge


Stadtrecht

seit 1.7.1965

 


Verwaltung

 

Amtsfreie Stadt Großräschen mit den Ortsteilen: Dörrwalde (1974), Freienhufen (1997), Woschkow (1998), Allmosen (2001), Barzig (2001), Saalhausen (2001) und Wormlage (2001).

 

 

 

Verkehrsanbindung

 

Autobahn A 13, Anschlussstelle Großräschen,
Bundesstraßen B 96 und B 169,
Bahnhof im Ort: stündlich verkehrende Regionalbahn nach Berlin und Potsdam,
Flughäfen: Berlin ca. 120 km, Dresden ca. 60 km

 

 

Bildung

 

 

2 Grundschulen mit Turnhallen,
Oberschule mit Ganztagsschulangebot und Turnhalle,
sofort verfügbare Kita-Plätze; Tagespflege-Angebote;
Lehrbauhof der Handwerkskammer Cottbus, (Hochbauausbildung), Wohnheimplätze;

 

 

 

 

Wappen (2002)

 

Das Wappen der Stadt wird wie folgt beschrieben:
Schräg gevierteilt von Rot und Silber; oben eine wachsende silberne Harke mit sieben Zinken, links ein aufrechter schwarzer Buchenzweig mit acht Blättern, rechts gekreuzte schwarze Schlägel und Eisen, unten drei zu einem Dreischenkel zusammengestellte silberne Hufeisen.