Erholung 

Radwandern, Baden und Durchatmen

 

Ausflug mit dem Drahtesel 

Die Stadt mit ihren Ortsteilen ist im Radwanderwegenetz des Landkreises OSL eingebunden. Die entsprechende Radwanderkarte erhalten sie im Rathaus Großräschen.
Die Bergbautour ist zu finden unter: www.niederlausitzer-bergbautour.de.

 

Weitere Informationen über Tourismus-Angebote in der Niederlausitz finden
Sie unter: www.lausitzer-seenland.de

 

Ausflugsziele  

  • IBA-Auftaktgebiet mit:
    IBA-Terrassen, Seebrücke, Hafenbaustelle,  Großräschener See, Victoriahöhe, Allee der Steine, Weinberg - einzige Steilhanglage Brandenburgs, Seehotel mit Fälschermuseum
  • Tagebauaussichtspunkte:
    Großräschen, Seestraße
    Meuro, ca. 8 km;
    Reppist, ca. 8 km
  • Mühle mit Café im Ortsteil Dörrwalde
  • Park Wormlage, ca. 9 km
  • Schloss Altdöbern, ca. 9 km
  • Lausitzring/Eurospeedway Lausitz
  • Senftenberger See
  • Grünewalder Lauch
  • Spreewald

Pack die Badehose ein...

 

In der warmen Jahreszeit:

  • Freizeit- und Erholungszentrum (FEZ) Großräschen
  • Senftenberger See
  • Grünewalder Lauch
  • Gräbendorfer See

 

In der kalten Jahreszeit:

  • Erlebnisbad Senftenberg, Hörlitzer Str. 23
    (Telefon 0 35 73/20 92)
  • Hallenfreizeitbad "Am Weinberg", Lauchhammer,
    Weinbergstr. 53
    (Telefon 0 35 74/46 03 41)
  • Spreewelten Sauna- und Badeparadies Lübbenau,
    Alte Hutung 13
    (Telefon 0 35 42/89 41 60)